Kunst ist eine Diva

Sie fordert deine göttlichsten Momente immer wieder auf‘s Neue heraus.
Am Ende wird der Schaffensprozess, die Leidenschaft für Farbe und Licht zum Wesentlichen und somit existentiellen Moment.

„Vollendung geschieht in der Phantasie der Betrachter." Mary Dee

 

Mary Dees meist großformatige Gemälde sind Ausdruck purer Leidenschaft für die Malerei. Bis ins kleinste Detail wohl abgewogene Farb- und Lichtgebung, eine perfekte Balance zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion erzeugen einzigartige Bildräume. Da trifft altmeisterlich beherrschte Figürlichkeit auf medial Ausschnitthaftes und ergibt in sinnlichem Zusammenspiel eine rätselhafte Bildsprache, die Geschichten
von der Komplexität menschlichen Daseins erzählen und den Betrachter somit wieder auf Fragen seiner eigenen Existenz zurückwerfen.

 

Vita

1967 geboren in Redwood City / Californien /
1988 Abitur in Neustadt an der Weinstraße /
1989- 1994 Studium der Freien
Bildenden Kunst (Malerei) an der Akademie für Bildende Künste Mainz
bei Prof. Klaus-Jürgen Fischer und Prof. Friedemann Hahn /
1994 Diplom Freie Bildende Kunst /
seit 1995 freischaffend und Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler